| Diese Seite drucken

Aleksandra Koneva

Homepage Aleksandra Koneva

geboren 1972

in Cimkent (Russland)

seit 1996

freischaffende Künstlerin mit Atelier in Berlin

Ausbildung:

1990-1996

Studium der Kunstpädagogik an der Universität in St. Petersburg mit Diplom

1994

Ein Semester als Gast an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Penck

Gruppenausstellungen:

1993

Artists Association, St. Petersburg

1995

Universität für Afrika und Ozeanien, Moskau

1998

Kreuzweise, Tornow

1999

Galerie Nevski 20, St. Petersburg

2000

Galerie Nevski 20, St. Petersburg

2001

Schering Kunstverein, Galerie Lindowerstraße, Berlin

Ausstellung “Lust und lustig”, Galerie Sandmann, Berlin

Ausstellung “Zwischen Himmel und Erde”, Galerie im Parlament, Berlin

Ausstellung “Feedback – Künstler von Künstlern”, Berlin

Bunker Ausstellung “Tod”, MAIS-Projekt Berlin

“Siegel des Huhns”, Galerie Sandmann, Berlin

Biennale für junge Kunst in Liverpool

“Der Kreis – Künstler der Galerie”, Galerie Sandmann

Internationales Projekt “Zwischen Orient und Okzident”, Botschaft von Ägypten, Berlin

“БЕРЛИН – Berlin”, Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, Berlin, Ausstellung der Galerie Sandmann, Berlin

“Frauen sehen Frauen”, Galerie Kühn, Bremen

“Katharina II, mächtigen oder auch toll?”, Frauenmuseum, Bonn

“Paradies”, Bunker Alexanderplatz, MAIS-Projekt, Berlin

“Blumen aus Niemandsland”, Galerie im Parlament, Berlin

2004

“НА ​​КУРОРТ”, Russische Kunst heute, Kunsthalle, Baden-Baden / Katalog

2005

“Landschaft – Visionen”, Galerie Sandmann, Berlin

2006

“Feedback – Künstler von Künstlern”, deutsche House Gallery, New York

2008

“Russische Variationen”, Stiftung Landdrostei, Pinneberg

2009

“Frauenblicke”, Galerie Wedding / Katalog

2009

“DasTauwetter und Die Zeit danach”. Teil VI. Junge Kunst: 1996-2008, Galerie Sandmann, Berlin

2010

“Imaginarium”, Galerie Wedding, Berlin

Eine Frau zeigt:

1994

Sommergarten, St. Petersburg

1997

Galerie Künstlerhof Buch, Berlin

1998

Galerie Prokop, München

1999

Kortes Group, Amersfort (Holland)

2001

Galerie Art Centre, Glasbruck Boda, Schweden

2003

“Hier wohne ich!”, Kunstverein Salzgitter

2007

“ICH-Spiele”, Galerie Sandmann, Berlin / Katalog

2010

“Bitte nicht lachen”, Galerie Sandmann, Berlin

Messen und Auktionen:

2008

Sotheby ‘s Russische Kunst, Galerie Sandmann, London / Katalog

2008

Sotheby ‘s Russische Kunst, Galerie Sandmann, New York / Katalog

2010

art KARLSRUHE, Galerie Sandmann, Karlsruhe / Katalog

2010

Art Basel, Galerie Sandmann, Schweiz

2003-2005

Als Teil der Berliner Philharmoniker Education Project hat zusammen mit A. Konewa Friedrichs-Friedlaender geführten Gruppen von Schülerinnen und Schülern zu vier Skulpturen, die die Jahreszeiten des Jahres zu schaffen.

Arbeiten befinden sich in Öffentlichen und Privaten Sammlungen in der Schweiz (Sammlung Arina Kowner), Deutschland, USA, England und Russland (Sammlung Aslan Tchehoev).